Anwender-Meinungen

 

Ramona W. (37), Hobby-Akkordeonistin, Mitglied eines Plausch-Trios

«Am häufigsten brauche ich das Transponieren, um Stücke mit meinen Kolleginnen in eine andere Tonart zu setzen. Hin und wieder arbeiten wir auch mit der Rückseite, damit auch ein speziellerer Akkord wirklich stimmt. Der Rest ist mir noch zu hoch – aber schon die ersten zwei Ringe am Akkord Zirkel sind super.»

Patrick E. (26), ambitionierter Amateurmusiker, Blasinstrumente

«Theorie statt Terrorie – das ist für mich der Akkord Zirkel. Ich improvisiere oft mit Kolleg/innen zusammen, welche unterschiedlich gestimmte Instrumente spielen. Für mich ist es dann eine echte Hilfe, wenn ich auf meinem „Zirkel“ kurz den gemeinsamen Nenner finden kann.»

Hubert K. (44), Gitarrenlehrer, in verschiedenen Formationen engagiert

«Im Unterricht hat sich diese Scheibe bei meinen Schülerinnen und Schülern schon gut bewährt. Allein nur schon das gute Erscheinungsbild des Akkord Zirkel ist ein wesentlich lernfördernder Aspekt, im Vergleich zu den oft sehr trockenen Tabellendarstellungen in so manchen Lehrbüchern. Die regelmässige Anwendung dient sehr überzeugend dem Verständnis der harmonischen Zusammenhänge in der Musik.»

Sylvie F. (51), Mitglied eines kleinen Evergreen-Frauenchores

«In unserem kleinen Singkreis ist der Akkord Zirkel eine grosse Hilfe zum Auffinden und Ändern von Tonarten, damit die Lieder für uns die ideale Tonhöhe haben.»

Daniel J. (38), freischaffender Pianist

«Bei meinen Kompositionsversuchen verirre ich mich oft in harmonischen Sackgassen. Um da jeweils wieder herauszufinden, stellt für mich der Akkord Zirkel mittlerweile eine grosse Hilfe dar. Durch den ständig gesamtheitlich dargestellten Überblick in einer Tonart sieht man immer gut, welche weiteren, harmonischen Möglichkeiten einem noch geboten sind.»

Maria K. (43), Amateur-Gitarrenspielerin

«Der Akkord Zirkel hat es geschafft, dass ich mich auch an etwas schwierigere Lieder mit kompliziert tönenden Akkord-Namen herantraue.»

Roman S.(30), Gitarrist in einer Jazz-Combo

«Der Akkord Zirkel hilft sehr gut zum Auffinden von gängigen Improvisations-Kadenzen, auch in den abgelegensten Tonarten. Viele Mitmusiker staunen immer wieder über die einleuchtende Einfachheit der Scheibe.»

 

Bestellung / © copyright by J. Heib + U. Eigenmann, CH-Stans